Kiefersfelden im Kaiser-Reich

Dort, wo sich der Inn den Weg aus den Tiroler Alpen in ein weites Tal bahnt, wachsen zwei wuchtige Gebirgsmassive in die Höhe: der „Zahme Kaiser” und der „Wilde Kaiser”. Die majestätischen Felsformationen krönen eine der schönsten und attraktivsten Bergregionen der Alpen und geben unserem Ferienland an der deutsch-österreichischen Grenze ihren Namen: Kaiser-Reich.

Als „Tor zum Kaiser” bietet der Luftkurort Kiefersfelden am Fuße des Kaisergebirges grenzenlose Freizeitmöglichkeiten in Oberbayern und Tirol – beschaulich und ruhig oder auch voller Aktivitäten. Die Gemeinde hat knapp 7000 Einwohner und bietet in Deutschland Einmaliges: „Ritterspiele” im ältesten deutschen Volkstheater, die internationale nostalgische Schmalspurbahn „Wachtl-Express” oder Puppenspiele für Kinder und Erwachsene mit dem „boarischen” Kasperl. In der Grenzgemeinde können Sie sogar untertauchen – im Spaßbad „INNSOLA” mit Wellnessbereich und Bayerns 1. Erdsauna.

Nicht zu vergessen: Deutschlands Erste Bergwanderschule Deutschlands.

Damit Sie sich bei uns rundum wohl fühlen, bieten wir von der Tourist-Information und Ihre Gastgeber Ihnen mehr als perfekten Servive. Bei uns erwartet Sie eine von Herzen kommende Gastfreundschaft. Der Sinn für Gemütlichkeit, die Lust zum Feiern und die Mischung aus Weltoffenheit und Bodenständigkeit haben uns Kieferern den Ruf eingebracht, hervorragende Gastgeber zu sein: zuvorkommend, offen und immer zu einem Spaß bereit. Herzlich willkommen also bei Freunden. Entdecken Sie mit uns eine der schönsten Ferienregionen Oberbayerns.

Ferien bei uns ist wie Urlaub auf Balkonien:

Weit weg vom Alltag und doch zu Hause. Freuen Sie sich auf Berge, Täler, Flüsse, Seen, jede Menge Spaß und Gastlichkeit mit Herz.

Ob Sie’s eher gemütlich lieben oder sportlich:

Wir haben das passende Aktiv-Programm. Zwischen Inntal und Berggipfeln gibt’s viel zu entdecken. Machen Sie sich einfach auf.

Wir freuen uns auf Sie! 

Werner Schroller & Andrea Weber
Kaiser-Reich Information Kiefersfelden

Kontakt
Kiefersfelden im Kaiser-Reich

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.