Nordic Walking

Fitness und Entspannung durch dynamisches Gehen mit Stöcken. Ein Sport für Jung und Alt, Trainierte und Untrainierte!

Nordic Walking in Neubeuern: Route 1

Innbrücke Neubeuern - Neubeurer See- Innbrücke

Ausgangspunkt: Parkplatz Innbrücke

Weglänge: 5,7 km

Wegverlauf: Instandhaltungsweg am Inn → Neubeurer See → Äußerer Inndamm

Ausgangspunkt der Strecke ist der steinerne Schiffermo an der Neubeurer Innbrücke. Hier sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Die Strecke führt ca. 400 m am Inndamm entlang und zweigt dann direkt zum Inn rechts ab (Wirtschaftweg zur Instandhaltung des Inn). Sie gehen diesen Weg entlang bis auf Höhe des Neubeurer Freibades. Sie biegen laut Beschilderung nach links auf den mittleren Inndamm ab. Nach ein paar Metern weißt die Beschilderung vom Inndamm runter und linkerhand am Neubeurer See vorbei bis zur Staatsstraße Neubeuern / Nußdorf. Gleich nach der Holzbrücke, biegen Sie links auf den Dammweg ein. Dort haben Sie bald einen wunderbaren Blick auf Neubeuern und das Schloss. Ständig diesen Weg entlang erreichen Sie nach ca. 3 km wieder den Ausgangspunkt an der Neubeurer Innbrücke.

Nordic Walking in Neubeuern: Route 2

Neubeuern - Nußdorf - Seilenau

Ausgangspunkt: Parkplatz Innbrücke

Weglänge: 10,2 km

Wegverlauf: Instandhaltungsweg am Inn → Innstaustufe Nußdorf → Neubeurer See → Äußerer Inndamm

Ausgangspunkt der Strecke ist der steinerne Schiffermo an der Neubeurer Innbrücke. Hier sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Die Strecke führt ca. 400 m am Inndamm entlang und zweigt dann direkt zum Inn rechts ab (Wirtschaftweg zur Instandhaltung des Inn). Sie gehen diesen Weg entlang bis auf Höhe des Neubeurer Freibades. Dort biegen Sie laut Beschilderung nach links auf den mittleren Inndamm ab, der Sie dann rechts weiter führt Richtung Nussdorf. Walken Sie ca. 300m weiter bis zum nächsten Hinweisschild bei dem die Route vom Inndamm weg führt.

Sie gehen geradeaus Richtung Nussdorf und biegen dann links in einen landwirtschaftlichen Weg, der Richtung Zain zeigt. Über einen Wiesenweg der etwas später links abzweigt, erreichen Sie den landwirtschaftlichen Weg, den Sie rechts abbiegend nach Norden gehen. Die Strecke führt zurück nach Neubeuern über das Neubeurer Freibad.

Am Badesee rechts vorbei, kurz vor der Hauptstraße, hinter der Holzbrücke, biegen Sie links auf den Dammweg ein. Dort haben Sie bald einen wunderbaren Blick auf Neubeuern und das Schloss. Ständig diesen Weg entlang erreichen Sie nach ca. 3 km wieder den Ausgangspunkt an der Neubeurer Innbrücke.

Nordic Walking in Neubeuern: Route 3

Innbrücke Neubeuern - Neuner See- Innbrücke

Ausgangspunkt: Parkplatz Innbrücke

Weglänge: 7,5 km

Wegverlauf: Inndamm → Neuner See → Wiesenwege am Dammfuß

Ausgangspunkt der Strecke ist der steinerne Schiffermo an der Neubeurer Innbrücke. Hier sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Die Strecke führt vom Parkplatz aus unter der Staatsstraße hindurch und geradeaus den Inndamm entlang. Kurz vor der Autobahnbrücke verlassen Sie den Inndamm und gehen rechts abbiegend Richtung Osten auf der geteerten Straße an einem Betriebsgelände vorbei. Ca. 200 m nach dem Kieswerk biegen Sie nach einer kleinen Brücke rechts ab. Der landwirtschaftliche Weg führt nun Richtung Süden bis zu dem Bauernhof in der Baderstraße. Dort gehen Sie rechts Richtung Osten in das Neubeurer Kiesgrubengelände. Nach dem ersten Baggersee nehmen Sie den Weg links der südwärts bis zur Hauptstraße geht. An der Hauptstraße ein kleines Stück nach rechts und dann an der unter Innbrücke zurück zum Parkplatz

Gästeinformation Neubeuern

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.