Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite
Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite

Archiv Aktuelles aus dem Rathaus

09.01.2020

Marktgemeinde trauert um Bürgermedaillen-Träger

 

 

Der Markt Neubeuern trauert um seinen Bürgermedaillenträger Josef Paul, der am vergangenen Samstag im Alter von 93 Jahren nach länger anhaltender Krankheit verstorben ist.

Josef Paul, in Alten- und Neubeuern besser als „Nockner-Sepp“ bekannt, war in der Zeit von 1966 bis 1970 im Gemeinderat Altenbeuern beziehungsweise von 1970 bis 1996 im Marktgemeinderat Neubeuern aktiv. Paul war Befürworter der Gemeindezusammenlegung und hatte sich mit dem Altenbeurer Bürgermeister Mayer im Vorfeld des Volksentscheids über die Gemeindefusion 1969 sehr für diese in der Bevölkerung eingesetzt. Als Bewirtschafter des „Nockl-Hofs“ war er in der Gemeindepolitik stets ein Sprachrohr der Landwirte, aber auch in der Gesamtbevölkerung ein hoch anerkanntes und geschätztes Gemeinderatsmitglied, was seine stets herausragenden Wahlergebnisse eindrucksvoll unterstreichen.

Als Vorstand der Jagdgenossenschaft Altenbeuern, aber auch als aktives Mitglied in zahlreichen anderen Ortsvereinen war er eine prägende Persönlichkeit unserer Heimat, was im Jahr 1996 mit der Verleihung der Bürgermedaille entsprechend honoriert wurde. Der Markt Neubeuern nimmt Abschied von diesem höchst verdienten Bürger und bedankt sich herzlichst für das Engagement, welches Josef Paul in seinem Leben dem Markt Neubeuern entgegengebracht hat.

deutsch
english
Interaktive Tourenkarte in neuem Fenster öffnen