Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite
Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite

Archiv Aktuelles aus den Sitzungen

Aktuelle und ausführliche Sitzungsinformationen finden Sie im Ratsinformationssystem unter folgenden Link.

https://ris.komuna.net/neubeuern

 

20.04.2014

Aus der öffentlichen Sitzung des Marktgemeinderates vom 15.04.2014

Dem Bauantrag von Dorothea Hampl zum Umbau des bestehenden Einfamilienhauses in ein Zweifamilienhaus, Erstellen einer Außentreppe sowie eines Quergiebels mit Balkon wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt (Beschluss 14:0). Dem Vorhaben wurde bereits in früherer Sitzung zugestimmt; in der vorliegenden Tektur sollte lediglich der geplante Quergiebel auf der Nordseite entfallen, außerdem soll die Außentreppe, statt an der Nordseite, an der Ostseite angebaut werden.

Zum folgenden Tagesordnungspunkt  „Bebauungsplan Hinterhörer Straße, Würdigung der eingegangenen Stellungnahmen“ waren nach Einleitung des Bauleitplanverfahrens durch die Verwaltung (Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Träger öffentlicher Belange) diverse Stellungnahmen bzw. Einwendungen beim Markt eingegangen. Nach eingehender Erläuterung durch Bauamtsleiter Mair konnte den einzelnen Bedenken zugestimmt und entsprechende Beschlüsse gefasst und Änderungen in den Bebauungsplan mit aufgenommen werden. Zum Hinweis des Wasserwirtschaftsamtes bzgl. des Umgangs mit Niederschlagswasser ermächtigte der Rat die Verwaltung, ein Ingenieurbüro mit der Überprüfung der Versickerungsfähigkeit  zu beauftragen. Der geänderte Entwurf mit Einarbeitung der beschlossenen Änderungen ist dem Rat erneut vorzulegen.

Erster Bürgermeister Trost erläuterte den Antrag des Reisebüros Schweinsteiger anlässlich dessen 5jährigen Firmenjubiläums. Frau Schweinsteiger beabsichtigt, unter anderem für etwa zwei Stunden mit zwei Kamelen am Marktplatz anzubieten; ferner plant sie die Aufstellung eines Zeltes. 2. Bürgermeister Schmid wies darauf hin, dass aufgrund der Nutzung der Kreisstraße RO 7 eine verkehrsrechtliche Anordnung beim Landratsamt zu beantragen wäre. Die Mehrheit der Gemeinderäte sprachen sich gegen eine Sperrung des gesamten Marktplatzes aus, Gemeinderat Dr. Gierlinger schlug als Standort für das geplante Zelt die Parkflächen vor den Anwesen 3 und 4 vor. Gemeinderat Schwitteck fand die Veranstaltung unpassend.
Schließlich einigte man sich darauf, sich von Frau Schweinsteiger den genauen Ablauf der Veranstaltung vorlegen zu lassen; anschließend seien die entsprechenden Genehmigungen einzuholen (Beschluss: 13:1).

Den Gemeinderäten teilte Bürgermeister Trost mit, dass dem zur öffentlichen Sitzung geladenen Andreas Perret aufgrund seiner ehrenamtlichen Verdienste im Markt Neubeuern die Bayerische Ehrenamtskarte in Gold vom Landkreis Rosenheim verliehen werden soll. Bürgermeister Trost überreichte mit persönlichen Worten diese Ehrenamtskarte an Herrn Perret. Räte und Zuhörer spendeten großzügig Applaus.

Der Bürgermeister teilte den Anwesenden abschließend den Entschluss von Gemeinderätin Martina Krapf, ihr Amt als Seniorenbeauftragte mit Ablauf ihrer Amtsperiode niederzulegen, mit. Auch bei Frau Krapf bedankte man sich mit anhaltendem Applaus.

deutsch
english
Interaktive Tourenkarte in neuem Fenster öffnen