Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite
Logo der Marktgemeinde Neubeuern mit Link zur Startseite

Archiv Aktuelles aus den Sitzungen

Aktuelle und ausführliche Sitzungsinformationen finden Sie im Ratsinformationssystem unter folgenden Link.

https://ris.komuna.net/neubeuern

 

22.12.2015

Aus der öffentlichen Marktgemeinderatssitzung vom 15.12.2015

Zum Bauantrag Thomas Ottinger auf Umbau und Sanierung eines Einfamilien-Wohnhauses mit Garage gab Erster Bürgermeister Nowak vorab den Sachverhalt bekannt.
Um Aufenthaltsräume zu ermöglichen, soll der Dachstuhl angehoben werden; außerdem ist beabsichtigt, die bestehende Doppelgarage zu entfernen. Dafür soll an das Wohnhaus eine Garage mit Geräteraum (Flachdach) angebaut werden.
Da die Planung in Bezug auf die Geschosse den Festsetzungen des geltenden Bebauungsplanes widerspricht, beantragt der Bauwerber eine Befreiung hiervon.
Es wurde auf die umliegende Bebauung hingewiesen, welche eine wesentlich höhere First-, Trauf- und Wandhöhe aufweisen. Ferner wurde bereits im Jahr 1986 für eine 2geschossige Bauweise die Genehmigung erteilt.
Unter den Gemeinderäten entstand eine rege Diskussion; schließlich aber wurde dem Bauantrag zugestimmt (Beschluss 9:5).
 

Zur formlosen Bauvoranfrage von Peter Breitrainer zum Anbau eines Wohnhauses teilte Bürgermeister Nowak mit, dass noch einige Unterlagen vom Bauwerber angefordert wurden und zudem mehrere offene Fragen zu klären seien.
Dieser Tagesordnungspunkt wurde deshalb zurückgestellt; auch ein Ortstermin sei vorab durchzuführen.
 

Mit der Aufnahme der Geschäftsordnung des Marktes Neubeuern in die gemeindliche Homepage bestand Einverständnis (Beschluss 13:1); Geschäftsleiter Seidl hatte die Unbedenklichkeit einer Veröffentlichung zuvor abgeklärt.

Erster Bürgermeister gab den Antrag von Gemeinderat Martin FRITZ auf Rückschnitt von Hecken, Sträuchern und Bäumen gemäß Satzung der Gemeinde Neubeuern den Anwesenden zur Kenntnis. Er wies die Räte darauf hin, dass für Heckenrückschnitte keine Satzung bestehe, lediglich die Verordnung über örtliche Bauvorschriften regle die Beschränkung auf 1,20 m Höhe. Weiters erläuterte der Bürgermeister den bereits erfolgten Rückschnitt mehrerer problematischer Hecken.
Der Tagesordnungspunkt, insbesondere hinsichtlich des erforderlichen Heckenrückschnitts Strasser, Sailerbachstraße, sorgte für ausgiebige Diskussion unter den Gemeinderäten; Bürgermeister Nowak wies nochmals ausdrücklich darauf hin, er werde in Neubeuern keine Zwangsmaßnahmen in dieser Sache unternehmen. Schließlich einigte man sich darauf, den Antrag zurückzustellen (Beschluss 12:2). Eine Überarbeitung der bestehenden Verordnung über die Bauvorschriften und mögliche Erneuerungen zur aktuellen Fassung soll gemeinsam im Gemeinderat erarbeitet werden.
 

deutsch
english
Interaktive Tourenkarte in neuem Fenster öffnen